Zucht - von der alten Laterne

Wie ihr sicher schon auf unserer Seite gelesen habt, gibt es uns schon drei Jahrzehnte. Das will was heißen. 

An der Zahl des Counters kann man sehen, dass unsere Seite gut besucht ist und viele Menschen sich schon über den "deutschen Spitz" informiert haben. 

 

Ist der Hund nun der beste Freund des Menschen, oder nicht? Viele Diskussionen, vor allem zwischen Hunde- und Katzenbesitzern drehen sich um dieses Threma. Stattdessen sollte man es einfach so sehen, wie es ist. Jeder Mensch hat sein bevorzugtes Haustier. 

 

Wir züchten diese kleinen Hunde, weil sie keine Modehunde sind und auf der roten Liste der vom Aussterben bedrohten Haustiere stehen. 

Im Rassenstandard des FCI gehört der Spitz zu der Gruppe 05. Das sind Spitze und Hunde vom Urtyp (Wachhunde)

Unser Ziel ist es, die Reinrassigkeit und Reinfarbigkeit in schwarz und braun beizubehalten. Ebenso steht die Gesundheit im Vordergrund. 

Das schöne kräftige Haarkleid, die Treue und das Wesen dieser Spitze ist Motivation für uns, im Jahr wenigsten 1 Wurf zu machen.   

Die neuen Besitzer für die kleinen Welpen werden sorfältig ausgewählt. 

 

Unsere Hunde stehen für uns im Mittelpunkt. Bei der Entscheidung für einen Hund entscheidet man sich gleichzeitig dafür, Verantwortung für ein Lebewesen zu übernehmen. Dieser Verantwortung möchten wir auf jeden Fall gerecht werden.

 

Unsere Hunde sind vollständigen Familienmitglied, die von uns geliebt und geachtet werden. Wir versuchen, ihnen ein gutes Rudel zu sein, in dem sie sich unterordnen müssen und dennoch Zuneigung bekommen. Das ist ein Hauptaspekt unserer Erziehung.

 

Bei der Entscheidung für unsere Hunde haben viele Dinge eine Rolle gespielt. Zunächst einmal war uns ein ruhiges, aber sehr aufmerksames Wesen und die Kinderliebe sehr wichtig. Dann wollten wir uns mit den Tieren viel bewegen und den Charakter ausbilden können. Der deutsche Kleinspitz ist auf keinen Fall ein überzüchtetes oder kupiertes Tier. Dadurch hat der Spitz eine sehr robuste Gesundheit.

Wir würden diese Rasse jedem empfehlen, der bereit ist, Zeit zu investieren und ein Tier aufzuziehen, ohne gegen seine Natur zu handeln.

 

Unsere Hunde geben uns sehr viel Liebe zurück. Sie besitzen die Eigenschaften, die vielen Mensche verloren gegangen ist. Sie sind sehr verschmust und merken, wenn man ihnen etwas Gutes tut. Sie freuen sich, wenn man sich mit ihnen beschäftigt und zeigen einem das durch körperliche Nähe. Das Schöne ist, dass sie ihre Freude durch ihre Körpersprache deutlich zeigen können.

 

Wie man auch schon lesen konnte, sind unsere Hunde Familienmitglieder, leben gemeinsam mit uns in der Wohnung, im Haus in unserem großen Grundstück und werden liebevoll betreut.  Auch wenn wir keinen "Zwinger" im klassischen Sinne haben, könnte man sagen, VON DER ALTEN LATERNE ist unserer Hunde "Familienname".

Wir sind bestrebt mit unserer Zucht kleine, charmante wesensfeste, soziale und gesunde Kleinspitze heranzuziehen. Unsere Welpen werden mit viel Liebe in der Familie aufgezogen und erst, wenn sie die Prüfungen des Lebens bestanden haben und wir sie ins Alltagsleben integriert haben, werden sie dem neuen Besitzern übergeben.
Das Alltagsleben heißt, sie können schon an der Leine laufen, sind ans Autofahren und das Radfahren im Körbchen gewöhnt, kennen die alltäglichen Haushaltsgeräusche des Staubsaugers, des Geschirrspülers, dem Föhn, der Waschmaschine und sie sind Teils stubenrein. Was allerdings in diesem Alter noch sehr schwer ist, aber mit viel Liebe, Geduld und Belobigung schnell in der neuen Familie gelernt wird. 

Wer sich für einen Welpen aus unserer Zuchtlinie entscheidet, hat eine gute Wahl getroffen. 

Auf den folgenden Seiten könnt ihr euch über unsere Zuchthündinnen, die Deckrüden und über die Wurfankündigungen informieren.

 

Link zu Deckrüden

 

Hündinnen

 

Wurfankündigungen

 

 

 

          ACHTUNG Zwingeraufgabe

Diese Nachricht richtet sich an alle meine Freunde, treue Begleiter der braunen Spitze und Liebhaber unseres Zwingers „von der goldenen Laterne“.
Schweren Herzens beabsichtigen wir unseren, seit 35 Jahren ‼️bestehenden, Zwinger an liebevolle Hände weiterzugeben. Der N-Wurf unserer Hündin MONTANA war der letzte in unserem Haus. Der Grund dafür ist einfach erklärt. Wir werden immer älter und der Zahn der Zeit macht auch vor unserer Gesundheit keinen Halt. Wir benötigen für alles mehr Zeit und längere Spaziergänge im schönen Leipziger Auwald gehören längst der Geschichte an ?
Mit viel Leidenschaft und Hingabe haben wir dieses Hobby über Jahrzehnte hinweg ausgeübt, zwei tolle Kinder erzogen und ein Haus gebaut. Zu jedem Zeitpunkt haben uns die braunen Kleinspitze begleitet. 

Unsere Überlegung ist es die braunen Kleinspitze vor dem Aussterben zu bewahren anstatt die Zucht einfach so niederzulegen. Sicherlich wäre das die einfacherer Variante jedoch stirbt unsere Hoffnung zu letzt..... 
Bald bekommen wir unser drittes Enkelkind und wir möchten dann mehr der Aufgabe als Großeltern gerecht werden und künftig all unsere Energien in unsere „Menschenfamilie“ investieren. 
Dennoch wird der Spitz als solches weiterhin dazugehören. 

Wir suchen auf diesem Wege eine junge dynamische Familie mit Haus und Garten, die es sich vorstellen kann, unseren weitbekannten Zwinger „von der alten Laterne“, jetzt „von der goldenen Laterne“ liebevoll in unserem Sinne weiterzuführen. Wünschenswert von unserer Seite her, wäre eine Familie im Grossraum um Leipzig, da wir weiterhin als Hilfe engmaschig und in persona zur Seite stehen werden. Genaueres wird dann persönlich besprochen und erklärt. 
Solch ein Vorhaben ist auch für uns das erste mal und muss genau durchdacht werden, da es um viel Verantwortung geht. 

Wenn ihr denkt der Sache gewachsen zu sein schreibt mir einen Nachricht.  
Wenn sich die geeigneten Liebhaber finden sollten, würde die kleine Nathalie, (geboren im  August 2020) mit in die neue Zuchtstätte umziehen. Durch sie soll der o.g. Zwinger weitergeführt werden. 

Vielen Dank 
Eure Barbara und Harald
Stand 06.10.2020

================================================

Update: In der Zwischenzeit haben sich einige Spitzfreunde um unseren Zwinger beworben und wir glauben, die richrtigen Nachfolger gefunden zu haben. 

Stand 18.10.2021

Besuchercounter:

Willkommen

Willkommen auf unserer Homepage.

Wir sind bemüht alle unsere Besucher und Hundefreunde über aktuelle Neuigkeiten und Ereignisse  zu informieren. Auch deshalb sind wir jetzt auf Facebook vertreten. Schaut vorbei! Zu finden unter: 

 

Braune Kleinspitze aus Leipzig